Die Heiligenwiese

Direkt am Fahrradweg zwischen Faurndau und Rechberghausen liegt die Heiligenwiese. Angefangen hat dort alles mit einer einfachen Grillstelle. Dann kam der Bauwagen mit Spielmaterial und ein paar Biertischgarnituren dazu und jetzt können unsere Gruppen bei gutem Wetter dort nicht "nur" grillen, sondern haben auch viel Platz zum Spielen. Direkt an der Wiese fließt der Marbach vorbei. Bei heißem Wetter eine prima Gelegenheit für eine Abkühlung. Hier hat schon so manch lustige Wasserschlacht stattgefunden.

Belegung - Mitarbeit - Lageplan

Für die Terminbelegung auf der Heiligenwiese gibt es unter der Rubrik "Service" den Übersichtskalender und ein Mailformular für die Terminanfrage. Bei der Reservierung haben unsere Gruppen grundsätzlich Vorrang, aber wenn wir den Platz nicht benötigen, können ihn auf Anfrage auch Schulen, Kindergärten und Vereine aus Faurndau nutzen.
Bei der Pflege des Platzes können wir immer Hilfe gebrauchen! Wer bereit ist beim Rasenmähen, kleineren Reparaturen am Bauwagen und anderen Arbeiten zu helfen, der kann sich gerne unter info[at]cvjm-faurndau.de bei uns melden. 
Auf unserem Lageplan ist der Weg zur Heiligenwiese zu finden: LAGEPLAN als PDF

Sommerfestle

 

Im Schatten des großen Jurtendachs treffen sich Jung und Alt und feiern gemeinsam ein Familiengottesdienst im Grünen. Damit beginnt immer unser alljährliches Sommerfestle auf der Heiligenwiese. Anschließend wird's auf den Bänken rund ums Feuer eng und das Gewirr der Grillstecken gleicht dabei einem großen Mikadospiel.
Am Nachmittag nutzen die Kinder Wiese und Bach zum Spielen, während Eltern, Omas und Opas sich gemütlich in der Sonne oder im Schatten unterhalten können.