Unsere Gruppen in Corona-Zeiten...

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Gruppen,
liebe Eltern,

seit Anfang November 2020 sind in Baden-Württemberg wieder viele Einschränkungen und Verbote in Kraft, die die Ausbreitung des Corona-Virus bremsen sollen. Um Kinder und Jugendliche in dieser Zeit zu unterstützen, ermöglicht die Landesverordnung für die Kinder- und Jugendarbeit jedoch das Durchführen von Angeboten der Kinder- und Jugendarbeit sowie der Jugendsozialarbeit.

Wir wollen diese Möglichkeit gerne nutzen und weiter für die Kinder und Jugendlichen in unseren Gruppen da sein. Selbstverständlich werden wir uns dabei an alle Hygienevorgaben aus den entsprechenden Corona-Verordnungen halten. Darüber hinaus hat der CVJM-Ausschuss eine Maskenpflicht für unser Vereinshaus beschlossen und die Leiter*innen der Gruppen gebeten, die Gruppenstunden wenn möglich im Freien durchzuführen.

Damit wir unserer Verantwortung und den Vorschriften gerecht werden können, brauchen wir die Unterstützung der Eltern:

>> Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind immer eine Maske dabei hat.
>> Wir müssen Kinder und Jugendliche von der Teilnahme ausschließen, wenn sie Anzeichen einer Infektion mit dem Coronavirus zeigen. Bitte sorgen Sie in einem solchen Fall dafür, dass sich Ihr Kind erst gar nicht auf den Weg zum CVJM-Haus macht.
>> Bei der Dokumentationspflicht, benötigen wir die Unterstützung der Eltern. Für die Teilnahme an unseren Gruppen brauchen wir ein von den Eltern unterschriebenes Auskunftsblatt. Entweder Sie laden sich hier unser Formblatt dafür herunter und geben es ausgefüllt Ihrem Kind mit, oder sie begleiten Ihr Kind zum CVJM-Vereinshaus und füllen uns die Sachen vor Ort aus.

Für Fragen zum Hygienekonzept des CVJM Faurndau können Sie uns gerne zu Beginn der jeweiligen Gruppenstunde direkt ansprechen.

In einer Pressemeldung hat auch das Evangelischen Jugendwerk in Württemberg Position bezogen: Pressemeldung

Die aktuelle Verordnung des Sozialministeriums zur Kinder- und Jugendarbeit: Coronaverordnungen Baden-Württemberg

Wir freuen uns, dass wir weitermachen dürfen!

Formular(e) zum Download:

----------------------------------

Zurück